Real Club de Golf El Prat

Freak Rating
Real Club de Golf El Prat
Plans de Bonvilar, 17, 08227 Terrassa, Barcelona, Spanien
Zusammenfassung:
Der Real Club de Golf El Prat, 1913 gegründet, befand sich ursprünglich in der Nähe des heutigen Flughafens bis er 1954 in die Nähe von Terassa verlegt wurde. Es handelt sich um eine 45-Lochanlage. 2015 wurden hier die Spanish Open gespielt. Teilnehmer unter anderem Sergio Garcia und Muguel Angel Jiminez. Unsere Bewertung gilt für diesen Open-Platz. Uns hat es hier  sehr gut gefallen. Greg Norman hat beim Design ganze Arbeit geleistet. Es gibt kaum Wasserhindernisse, dafür aber Bunkerlandschaften, durch die man kaum hindurchfindet. Auf den langen Par 4 laden große Landeflächen zum Drive ein. Die zweiten Schläge locken dann zu großem Risiko. Die Bunker sind aber nicht nur tricky, sondern auch top gepflegt, wie der Rest des Platzes auch. Die Grüns werden handgegossen! Das Clubhaus, modern gehalten, vermittelt gleich auf den ersten Blick, dass hier die Großen ein und aus gehen. Danke Greg, dass wir hier spielen durften.
Gesamt-Rating 53 Freakpoints
Ø 4,4 von 6,0
Gespielt am: 31.08.2016
Platz 38 Freakpoints
Ø 4,8 von 6,0
Preis-/Leistung 6 Freak Points 6
182€ für 2 Personen mit Buggy, all you can play (haben 36 Loch gespielt). Für diesen Preis spielt man kaum einen Open-Platz!
Lage 4 Freak Points 4
Eine halbe Stunde von Barcelona entfernt und somit gut zu erreichen. Beschilderung an den Strassen ist ausreichend. An verschiedenen Löchern bietet der Platz einen schönen Ausblick auf dir Berge.
Design 5 Freak Points 5
Das Design von Greg Norman spielt mit Bunkerlandschaften, die es schwer machen ein Grün zu erreichen ohne im Sand zu spielen.
Grüns 5 Freak Points 5
Grüns in Topzustand. Keine Pitchmarken, sattes Grün, durch und durch perfekt gepflegt!
Fairways 4 Freak Points 4
Für die Hitze Spaniens in Topzustand, kaum braune Stellen.
Hindernisse (Bunker, Wasser) 5 Freak Points 5
Es gibt kaum Wasserhindernisse, die Bunker waren eine Sensation, auch was ihren Pflegezustand angeht!
Übungseinrichtungen 4 Freak Points 4
Drivingrange, Chipping- und Pitching-Areas inkl. Golfschule vorhanden (Grasabschläge)
Beschilderung, Bänke, Wasserspender, etc. 5 Freak Points 5
Bänke an jedem Herren- und Damenabschlag. Toiletten und Wasserspender in mehr als notwendiger Anzahl vorhanden.
Clubhaus 15 Freakpoints
Ø 3,8 von 6,0
Räumlichkeiten, Sekretariat, Pro Shop 5 Freak Points 5
Sehr großes, stilvolles, modernes Clubhaus. Proshop ausreichend.
Gastfreundlichkeit 3 Freak Points 3
Die Mitarbeiterin am Empfang empfing uns sehr freudlich. Der MItarbeiter des Proshops ließ uns keinen Schläger testen (“only for members”). Der Caddymaster war nicht auffindbar.
Umkleiden und sanitäre Einrichtungen 4 Freak Points 4
Alles in Ordnung und sauber. Alle Räumlichkeiten sehr groß ausgelegt.
Restaurant 3 Freak Points 3
Essen und Auswahl gut, Personal sehr langsam.
Kommen die Freaks wieder? Auch wenn Barcelona nicht ums Eck ist, lohnt sich der Städtetrip auch um hier zu spielen.

 

→ Zur Club Homepage

→ Weitere Golfplätze in Spanien

 


Schreibe einen Kommentar