Golfen in Italien

Golfen in ItalienBella Italia! Vom Gardasee bis zum Stiefel runter ein wunderschönes Land – natürlich besonders auch für Golfer. Tolles Essen – es geht nichts über eine leckere Pasta nach der Runde – guter Wein und schöne Golfplätze. Dazu kommt natürlich noch die gute Erreichbarkeit von München. Es heißt ja nicht umsonst, dass der Gardasee der südlichste See Münchens ist 😉 Aber wie unsere Ratings zeigen, gehören einige Plätze an der Adria (Caorle & Co) nicht unbedingt zu den besten, in diesen schönen kleinen touristischen Urlaubsorten sollte man wohl lieber am Strand liegen – aber so ein Blick direkt auf das Meer vom Abschlag hat natürlich schon auch was. Also sucht euch die Plätze zum Golfen in Italien gut aus 🙂

 

Platzratings der Golf Freaks:

 
Gesamtübersicht Golfplatzbewertungen