Heimatplatz:
Golfpark München Aschheim

Freak Rating
Golfpark München Aschheim
Fasanenallee 10, 85609 Aschheim, Deutschland
Golfpark München AschheimZusammenfassung:
Der absolut abwechslungsreiche Golfplatz ist aus der Stadt München sehr gut zu erreichen. Der Pflegezustand ist fast immer top. Die Bahnen sind zwar nicht sehr lang, aber relativ eng und damit auch anspruchsvoll. Nach der Runde kann man auf der schönen Terrasse entspannen. Im Clubhaus und im Restaurant wird man stets freundlich empfangen – hier fühlt man sich wohl. Nicht nur die österreichischen Spezialitäten, wie der Kaiserschmarrn, schmecken hier. Leider ist der Platz insgesamt oft zu voll und als Gast auch nicht ganz günstig. Dafür bekommt man aber einen überdurchschnittlich guten Platz direkt in der schönsten Stadt der Welt – nur 15km vom Marienplatz!
Gesamt-Rating 48 Freakpoints
Ø 4,0 von 6,0
Gespielt am:
16.07.2016
Platz 32 Freakpoints
Ø 4,0 von 6,0
Preis-/Leistung 3 Freak Points 3
90€ pro Person am Wochenende (Golfstars Bayern-Partner)
Lage 4 Freak Points 4
Sehr gut zu erreichen, von der Stadt einer der nähesten Plätze und trotzdem ruhig gelegen, wenn kein zu starker Ostwind von der Autobahn weht. Der Bergblick, den viele Plätze rund um München haben, und die tolle Aussicht fehlen hier aber.
Design 5 Freak Points 5
Sehr, sehr abwechslungsreich. Wenig Platz, sehr enge Spielbahnen. Viel Wasser, viel „Aus“, Biotope…Nicht leicht zu spielen!
Grüns 4 Freak Points 4
Durchschnittlich gute gepflegte Grüns, nicht immer komplett gleich, vor Turnieren immer schnell.
Fairways 4 Freak Points 4
Fairways grundsätzlich gut, Semiroughs gelegentlich etwas hoch (schwer zu spielen). Kahlstellen sind nur an manchen Wegen oder z.B. vor Brücken vorhanden, aber das ist ja normal.
Hindernisse (Bunker, Wasser) 4 Freak Points 4
In den Bunkern sind oft zu viele Steine, aber auch genug Sand. Die Wasserhindernisse sind sehr schön angelegt, z.B. das Inselgrün auf Bahn 13.
Übungseinrichtungen 4 Freak Points 4
Range top, sehr großzügig angelegt, aber oftmals auch mehr Acker als Gras. Chippinggrün und Übungsbunker etwas zu klein. Die zwei Puttinggrüns sind sehr gut.
Beschilderung, Bänke, Wasserspender, etc. 4 Freak Points 4
Bahnbeschreibungen vorhanden, Wege sind kurz und daher leicht zu finden. Bänke an fast jedem Loch. Keine Wasserspender. Getränkeautomat nach der 9.
Clubhaus 16 Freakpoints
Ø 4,0 von 6,0
Räumlichkeiten, Sekretariat, Pro Shop 3 Freak Points 3
Pro Shop klein mit wenig Auswahl, freundliches Personal, Räumlichkeiten insgesamt relativ klein.
Gastfreundlichkeit 5 Freak Points 5
Alle sind sehr freundlich und zuvorkommend, hier fühlt man sich wohl.
Umkleiden und sanitäre Einrichtungen 4 Freak Points 4
Die Umkleiden sind modern und sehr sauber, die Toiletten auf der Runde nicht immer, ansonsten alles in Ordnung.
Restaurant 4 Freak Points 4
Die österreichisch, asiatisch angehauchte Küche ist meistens recht gut, aber es gibt wenig kleine günstige Gerichte oder Snacks. Die Terrasse ist sehr schön und es gibt Augustiner vom Fass 😉 Das einzige was fehlt, ist die sensationelle Aussicht.
Kommen die Freaks wieder? Nicht nur weil wir Mitglieder sind, kommen wir immer wieder gerne!

 

→ Zur Club Homepage
 

→ Weitere Golfplätze in Deutschland

 


Schreibe einen Kommentar