Freak Michi

Selbstportrait Michi

Ein Untertitel wird noch gesucht

Freak Michi1. Wie lange golfst du schon?

2012: Platzreife GC München Riem
2012/2013: OPEN.9 Golf Eichenried
seit 2013: Golfpark München Aschheim

2. Welches HCP hast du?

32,5 (Stand Juni 2016)
bester Score über 18 Löcher: 99 Schläge (Privatrunde auf dem Heimatplatz)

3. WITB?

Driver: Callaway XR,10.5°
Schaft: Fujikura Speedster 565 A-Flex 1/2 Inch gekürzt

Holz 5: Callaway XR, 19.0°
Schaft: Standard, A-Flex

Hybrid 4: Callaway XR, 22.0°
Schaft: Standard, A-Flex

Irons 5 – PW: Cobra S2
Schaft: Standard, Damen

Wedge: 56° Vokey Wedge, Titleist

Putter: Titleist Scotty Cameron Futura, älteres Modell
Griff: Superstroke Slim 3.0 schwarz/weiß

Außerdem: Regenklamotten, Windshirt, Bälle, Tees, Handschuh, Aspirin, Mückenspray, Sonnencreme, Bonbons

4. Warum bist du ein Golf Freak?

Weil die Golffreaks den meisten Spaß auf der Runde haben!

5. Welcher Platz ist der schönste, den du je gespielt hast?

Dunfanaghy Golf Club,  Irland

Sensationeller Links Course direkt am Meer, gut gepflegt, mit gemütlichem Clubhaus und einem erstaunlich gut sortierten Proshop

6. Welche Plätze spielst du am liebsten?

Links Courses, gerne mit viel Wasser, gerne auch ohne Bäume

In Deutschland:

  • Golfclub Thailling
  • Golfclub München Valley, Holzkirchen
  • Golfpark München Aschheim, München (mein Heimatplatz)

Im Ausland:

  • Old Tom Morris, Rosapenna, Irland
  • Sandy Hills, Rosapenna, Irland
  • Golf Club Dunfanaghy, Kill, Irland
  • Adriatic Golf, Savudria, Kroatien
  • Golfclub Alcaidesa Links, La Linea-Cádiz/ Spanien
  • Loch 1 auf dem Golfclub Valle Romano, Estepona / Spanien, bestes Loch Nr. 1, das ich kenne! Sensationell!

7. Was war dein geilstes Erlebnis auf dem Golfplatz?

Da muss Michi noch überlegen…

8. Welchen Beruf hast du?

Ich bin Diplomkauffrau und arbeite als Release Managerin und Service Managerin und Mädchen für alles in diversen Projekten.

9. Was sollte man sonst noch über dich wissen?

Ich mag Sommer, Sonne, Meer, Meeresfrüchte, Fisch und Fishermans Friend. Ich hasse schlechtes Wetter, Leber, Gschaftlhuaba und Gscheidhaferl.

10. Was machst du, wenn du nicht golfst?

Dann bin ich:

  • von arbeitswegen in der Weltgeschichte rumgondeln
  • im Reitstall
  • im Biergarten
  • oder im Garten

Was sagen die Freaks über den Freak?

Flo: Michi unsere Reiterin unter den Golf Freaks. Ich verstehs, zwar nicht, aber ab und zu geht sie lieber zum Reiten, statt zum Golfen. Ansonsten ist Michi unsere Schnellspielerin,wenn sie am Ball steht, dann gehts auch gleich los, ohne die Konzentrationsviertelstunde, die ich am Ball immer brauche!

Lisi: Die Michi gehört zu den entspannten Spielern, da gibts keine großen Aufreger und Aufschreie, wenn der Ball nicht auf dem Fairway landet – das ist sehr angenehm im Vergleich zu den Männern… Für das Bierchen nach der Runde ist sie immer zu haben – so lange sie, sofort nach dem der Ball auf der 18 eingelocht wurde, in ihre Flip Flops schlüpfen kann, denn heiße Füße gehen gar nicht 😉